Sie sind hier: Startseite | Projekte

Projekte

Projektarbeit oder Lernen am anderen Unterrichtsort

Heidrun Lichtenberg

Um den Unterricht interessanter, anschaulicher und auch fassbarer für die Kinder zu gestalten, wird die Form der Projektarbeit und oft dabei des Lernens an einem anderen Unterrichtsort gewählt.

Organisationsformen sind dabei der einzelne Projekttag oder die Projektwoche. Es können fachbezogene Projekte durchgeführt werden, die die Fachgrenzen nur wenig überschreiten oder fächerübergreifende Projekte bearbeitet werden. Jede dieser Organisationsformen wird durch die Selbstbestimmung und Selbsttätigkeit der Schüler bestimmt. In einem möglichst hohen Maße bestimmt die Gruppe durch plausibles, selbstständiges Handeln den Weg und löst die gestellte Aufgabe.

Die Schüler planen selbstverantwortlich und bearbeiten lebensnahe Probleme. Dabei steht das „Learning by doing“ im Vordergrund. So wird die Trennung von Theorie und Praxis aufgehoben und eine durch praktische Arbeit aufgelockerte Schule entsteht. Besonders für die sprachlich beeinträchtigten Schüler unserer Schule nähern sich so Schule und Leben an.